Samstag, 10. Mai 2014

Die Schule hat wieder angefangen

Kaum hat die Schule wieder angefangen, müssen die Kinder schon wieder eine Prüfung
machen um zu sehen wie viel sie während der Ferien vergessen haben
In dieser Klasse rauchen die Köpfe, alle sind hoch konzentriert
Aber bei den Kleineren muss Diana einiges ausradieren, in den Ferien haben
sie wohl viel anderes erlebt.
Und Raffael hat wieder sehr viel zu tun in der Küche. Diese ist noch ganz einfach und
rauchig, alles wird am offenen Feuer gekocht.
 Vor der Küche versammeln sich stets Menschen und Tiere und warten darauf
dass etwas für sie übrig bleibt.
Aber nicht nur Examen haben auf die Kinder gewartet, auch Briefe und Geschenke von Paten/innen
waren per Post gekommen und konnten verteilt werden. Die Freude war wiederum gross. 
Es ist sehr speziell für die Kinder Briefe und Geschenke aus einer anderen Welt, die sie
sich überhaupt nicht vorstellen können, zu erhalten.


Aber auch für unsere Besucherinnen hatten wir eine Überraschung, einen Besuch
im Waisenhaus für Elephanten von David Sheldriek
Dies ist der Kindergarten der Elefanten, manche sind noch verstört von dem Erlebten. Leider
werden sehr viele Elefanten von Wilderen erschossen und die Kinder werden hier liebevoll aufgezogen und betreut
bis sie später wenn sie etwa 8 Jahre alt sind, in die Freiheit entlassen werden.
Aber wenn sie hierher gebracht werden, dann haben sie zuerst einen eigenen Schlafraum,
dort ist ein Ranger mit ihnen und beruhigt die verängstigten Tiere
Aber auch verwaiste Zebras werden aufgenommen, sie sind so hübsch und ähneln in
ihrem Verhalten unserem Esel Libux

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen