Donnerstag, 18. September 2014

Impressionen aus der New White House Academy

Wir haben ja sehr selten Regen bei uns, daher ist das Klima ähnlich dem der Wüste
und als es kürzlich geregnet hat, da hat sich bestätigt dass die Wüste lebt
Plötzlich war diese wunderschöne Blume da und wurde von den Kinder
gebührend bestaunt
Wasser ist kostbar, aber trotzdem müssen sich die Kinder die Hände waschen
bevor sie zum Essen in den Speisesaal gehen
Kaum sind die Kinder verschwunden, kommen die Tiere und trinken das Wasser,
allen voran Libux
In der Küche wird nicht nur gekocht, auch das Wasser das die Kinder
zum Duschen bekommen, wird da gewärmt
Kinanjui und Richard schneiden Gemüse
Und dazu wird Ugali gekocht. In grossen Töpfen natürlich, schliesslich
müssen viele satt werden. Man muss stark sein damit man diese 
Mengen umrühren kann
Vor der Küche unterhaltet sich Henry, unser Kater mit den Ziegen
Wir könnten ohne weiteres die Bremer Stadtmusikanten aufführen,
alle Tiere sind vorhanden
Unseren Ziegenbock haben wir King getauft, er ist eindrücklich und waltet
über sein Reich dass aus vielen Ziegen und Zicklein besteht, wie ein König
Kahindi ist wie immer fleisig am Brot backen, unser Brot ist echt lecker
da vermisst man nicht einmal die vielen Brotsorten in Europa
Die Kinder lieben es über alles mit Autoreifen zu spielen
So ein Autoreifen hat doch auch sein Gewicht, aber sogar die Kleinsten warten
sehnlichst bis es losgehen kann
Die Grösseren machen sich auf zum Training, sie wollen schliesslich
auch dieses Jahr beweisen dass sie die besten sind
Ein paar Mädchen haben intime Gespräche mit Mama, da wird
gelacht und getuschelt
Am Ende des Tages sind alle glücklich, strahlen und singen
und danken von ganzem Herzen all denjenigen, die es ihnen ermöglichen die 
Schule zu besuchen.

1 Kommentar: