Sonntag, 15. März 2015

Highlights

Unsere Schule hat, wie viele andere auch, am Drama Festival teilgenommen. Die erste
Ausscheidung war in Voi, die haben sie gewonnen, so ging es dann weiter nach Mombasa
Im Standard, der grössten Tageszeitung in Kenia, kam ein Bericht über unsere Kinder.
Sie erhielten standing ovations und gewannen auch dort. Nun geht es weiter auf nationaler Ebene.







Und gestern konnten wir einen tollen Schulausflug machen in das Rukinga Sanctuary und Rukinga Wildlife works. Das hat nicht nur riesig Spass gemacht, wir alle haben viel gelernt, über
Umweltschutz, über Bäume und Tiere. Und zum Schluss machten die Kinder noch eine Prüfung, bei 
der die Rangerin herausfinden wollte, ob sich die Kinder alles gemerkt haben.
Der umgebaute Lastwagen "Bebakuu" ist echt ein Hit.
Aber wenn wir von Highlights reden, dann möchte ich den Frauenverein Rüschegg erwähnen.
Rüschegg liegt im Berner Oberland, von dort kommt unsere Sekretärain von
Kenyan Children Help, Hanna Zbinden. Ihre Mutter, Frau Ruth Zbinden kam uns schon
besuchen, zusammen mit ihrem Mann Arthur. Ganz, ganz tolle Menschen.
Und sie haben es fertig gebracht, dass der Frauenverein Rüschegg, uns CHF 10'000
gespendet hat, für den geplanten Bau der Sekundarschule! Ein herzliches Dankeschön.
Wäre toll, wenn andere diesem Beispiel folgen könnten.
Und Luke, der coach des Nationalen Handball Teams hat seinen freien Tag geopfert.
Er kam wieder um unsere Handball Spieler zu trainieren.
Wenn man bedenkt, dass alle unserer Kinder entweder Waisenkinder sind, oder aus
ärmlichsten Verhältnissen stammen, ist es so erfreulich was diese Kinder alles erleben
können. Hoffentlich können wir die Sekundarschule realisieren und sie auf ihrem
weiteren Weg betreuen.
Herzlichen Dank an alle die uns dabei helfen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen